Summerrain - Fantasy Rpg

Manchmal ist es Zeit zu gehen, alles liegen zulassen und Lebewohl zu sagen. Manchmal fühlen wir es einfach: Wir sterben. Ist es wirklich ein Ende? Nein, denn eine andere Welt geht nun weiter. Bist du bereit den Preis zu zahlen?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Trainingsplatz

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Shouta Kobayashi

avatar

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 8:44 pm

Shouta wollte sich gerade auf den Drachen stürtzen und ihm im Blutrausch die Flügelrausreisen. Als ihn das ganze Gewicht der Hündin traf. Beide rollten in das Feuer. Der Tiger rappelte sich auf und knurrte den neuen feind an.
D-Das ist ja Miharu! Sein Blick wanderte von der Hündin, die sich langsam aufrichtete, zu dem Drachen der sich ins Abseitsschleppte und sich dann verwandelte. Es war Likah. Nun war der Tiger ganz verwirrt. Immer wieder schaute er zwischen den Zwein hin und her, langsam wurde ihm auch bewusst was er gerade machen wollte. Er wollte Likah umbringen und mit ihrem Bein hatte er Angefangen.
Regungslos blieb er stehen und schaute hechelnd auf den Boden.


Miharu stand wieder auf allen vieren und knurrte Shouta an. Sie fletschte die Zähne und Bellte so laut das der Boden Zitterte.
DU VOLLIDIOT! schien sie zu Bellen. Wütend stampfte sie mit der Pfote auf dem Boden auf. Mit dem Nächsten Tiefen Atemzug, verschwanden die Flammen um die drei herum. Miharu verwandelte sich wieder in einen Menschen und ging auf Shouta zu.
Der riesen Tiger bewegte sich immer noch keinen Zentimeter. Erst als Miharu ihm ein paar mal gegen die Pfote trat, verwandelte sich Shouta wieder zurück.
Die Türkishaarige schaute ihn mit Rofunkelnden Augen an. er würde gleich ziemlich Leiden würde er ihr nicht gleich eine erklärung abgeben.
"M-Miharu...Ich...Ich...," sein Blick richtete sich auf Likah. Sofort rannte er auf sie zu und stellte sich unter den Baum. Entschuldigend schaute er hoch. "Likah! Es tut mir leid! Ich wusste nicht das du es bist...v-verzeih mir!"
Seine gedanken drehten sich in seinem Kopf. Er hätte Likah gerade fast umgebracht und das einfach so. Wieso hatte er nicht genauer geschnüffelt? Warum war er gleich auf sie gestürtzt? "E-Es tut mir leid!" wiederholte er.

_________________
[/url]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:14 pm

Likah sah betreten zu, wie sich die beiden Dämonen durch das Feuer kugelten und schüttelte traurig den Kopf. Ich kann nichts tun… Er wird Miharu verletzen… Wenn Miharu sich verletzt, dann ist das meine Schuld, weil ich hier rumstehe und nichts tue! Sie wollte schon wieder zu einer Verwandlung ansetzen, da schien sich Shoutas Blick zu klären. Erleichtert sank sie auf den Hosenboden. Erst jetzt wagte sie einen Blick auf ihr linkes Bein, das bereits überall grün und blau angelaufen war. Ich hoffe, dass es nicht gebrochen ist ._., dachte sie sich und sah sich nach weiteren Wunden um. Da sie in menschlicher Form keine Flügel hatte, teilten sich die Verletzungen der Flügel auf Rücken und Brust auf. Das war merkwürdig, aber so war es nun mal. Es war ja nicht so, dass sie einfach den Körper tauschte. Ihre Arme waren gottseidank heil geblieben. Ihr Rücken hatte einige Kratzer aufgrund der Flügelmembranrisse, und ihre Rippen taten weh – das mussten die Flügelknochenbrüche sein.
Meh q_q Ich bin so ein Opfer, ich kann mich ja nicht mal wehren.
Als MIharu sich zurückverwandelte, war Likah überzeugt, das alles vorbei war. Aber sie blieb sitzen. Vielleicht wollten die beiden ja irgendwie reden, oder ähnliches?
Sie war überrascht, als Shouta zu ihr gerannt kam. Noch überraschter war sie über die Entschuldigung. Die Gestaltwandlerin hob eine Augenbraue und lächelte dann. „Ach.. Ich war dumm, und habe nicht aufgepasst. Eigentlich ist es meine Schuld, und nur meine.“
Was ja auch stimmt. Hätte ich nicht gesagt, dass wir ihn überzeugen müssen, wären Miharu und ich nicht losgerannt und ich hätte mich nicht in einen Drachen verwandelt. Hätte ich mich nicht in einen Drachen verwandelt, hätte er mich nicht als einen seiner Erzfeinde gesehen, und schon wäre das alles nicht passiert. Außerdem hätte ich schneller reagieren und höher fliegen können. Dummheit und mangelnde Konzentration. So ein Bockmist.
„Mh, das muss dir wirklich nicht Leid tun. Wenn ich mich ausruhe und in meiner Drachengestalt verharre, sollte das alles in ein, zwei Tagen wieder ganz sein.“
Likah lächelte ihn aufmunternd an. „Lass den Kopf nicht hängen – und tu mir einen Gefallen: stürz dich nicht auf die erst besten Drachen.“ Ihr Lächeln erstarb. „Ich meine das wirklich ernst… Miharu macht sich sehr große Sorgen, dass du dich wieder Hals über Kopf in einen Kampf wirfst.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:23 pm

"Ich..Ich werde deinen ratschlag befolgen...oder versuche es zumindest.."sagte er leise und sprang auf den Bauch hoch. Er wusste das Miharu sich sorgen machte bis zum geht nicht mehr. Ich sollte nicht gehen..."Hast du dich sehr verletzt?..," besorgt schaute Shouta auf Likahs Bein. Er hätte sich im moment wirklich Ohrfeigen können. "Du..Miharu wird das schon richten....dann kannst du es gleich geheilt bekommen.."Vorsichtig nahm er Likah auf seine Arme und sprang auf den Boden zurück. Sanft wie eine Katze eben, landete er auf den Boden. Miharu war bereits herbei geeilt und schaute Shouta immernoch finster an. Shouta lies wieder den Kopf hängen. "Es tut mir leid...," vorsichtig setzte er Likah ab und Miharu beugte sich über die Schwarzhaarige. "Schon in ordnung Shouta...wir reden später darüber ja?..," Sie schaute zu ihrem Cousin und lächelte kurz.
"So Likah, Ich werde dich vorsichtig abtasten ja?.." Miharu begann vorsichtig Likahs Bein abzutasten dabei achtete sie auf jede kleine reaktion der Gestaltwandlerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:30 pm

„Versuchen ist zwar ein Anfang – aber es tun wäre ratsamer…“, sie schüttelte den Kopf und sah kurz zu Boden. „Wieso solltest du auch gehen? Miharu hat mir ein wenig erzählt… Wenn es um deine Ehre geht: einem Drachen hast du ja seine Dummheit schon heimgezahlt.“ Likah grinste breit und ignorierte die Schmerzen, die sich überall in ihrem Körper breit zu machen schienen.
„Ach, ein wenig… Nichts, was nicht wieder heilen wird. Der Sturz war ziemlich hart. Hast du den eigentlich gut überstanden?“, antwortete sie auf seine Frage. Sie folgte seinem Blick zu ihrem Bein und murmelte: „Du hast dran gezogen und ich bin damit zuerst aufgeprallt. War’n Schock. Alles auf einem Punkt konzentriert.“ Sie seufzte. „Zwei Tage kein Unterricht! Der Rektor wird wütend sein…“, murmelte sie vor sich hin. Dann hob sie blitzschnell den Kopf. „Wie? Kann sie?“ Sie war völlig überrascht und bekam kaum mit, wie Shouta sie auf dem Boden wieder absetzte.
Miharu lächelte sie an. „Ah, ich habe wohl ein bisschen nicht aufgepasst…“, kommentierte sie und nickte der Dämonin zu. „Mach nur.“ Immer, wenn etwas wehtat, musste sie aufpassen, nicht aufzuächzen, oder gar zu schreien, wenn Miharu an eine gesplitterte Partie ihres Knochens kam. Das Zucken war jedoch instinktiv. „Und… d-du kannst es wirklich… wirklich heilen?“, fragte Likah angestrengt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:34 pm

Miharu hat es ihr also erzählt...Er seufzte und musste dann ein wenig lächeln. Er setzte sich neben Likah hin und ordnete erstmal seine Gedanken. Dabei beobachtete Er, wie Likah krampfhaft versuchte keinen ton von sich zu geben.
Miharu schüttelte ihren Kopf und krämpelte ihre Ärmel hoch. "Total Gebrochen..eindeutig. Tze,tze,tze....kann man nichts machen, das Bein muss ab. Shouta? reich mir mal dein Schwert." Miharu schaute Likah ernst an und hob ihre Hand richtung Shouta.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:39 pm

Likah hatte keine Zeit, auf Shouta zu achten, der sich neben sie pflanzte. Stattdessen konzentrierte sie sich aufs gleichmäßige Atmen, was aber eher ins Hecheln überging, da ihr Bein ein ‚wenig‘ wehtat, als Miharu ihr Werk fortsetzte. „Hm, das lässt die Farbe schließen…“, kommentierte sie… Dann fiel ihr auf, was Miharu gesagt hatte. „W-w-w-w-w-w-w-waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas?!?“, schrie sie und ihre Kinnlade klappte nach unten. „D-d-d-das m-meinst du doch … nicht e-ernst?“
Likah hob beide Arme um damit Miharus Hand immer wieder runter zu schlagen. „N-Nein! Lieber zieh‘ ich das Bein hinter mir her wie so’n Krüppel, als d-dass ich es abhaben will!“
Verzweifelter war sie in ihrem Leben noch nicht gewesen. Hilfesuchend sah sie zu Shouta und begann zu flennen. „Hilf mir!“, quäkte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:44 pm

Shouta bemerkte wie seine Cousine ihm kurz zuzwinkerte, bevor Likah fast eine Panikattacke bekam. Deswegen spielte er mit. Als das Mädchen sich hilfesuchend an Shouta wendete, zog der bereits ein Magisches Schwert aus seiner Handfläche. "Soll ich oder du es abhaken Miharu?" fragte er grinsend. Miharu konnte sich nicht mehr halten und brach in gelächter aus. "S-Shouta wir sollten es lassen sonst stirbt sie uns noch an einem Herzinfarkt." "Na dann brauchen wir wenigstens keine Betäubung," meinte der Rothaarige, fuchtelte mit dem Schwert herum und musste dann auch lachen. "Tut mir leid Likah, war nur ein Scherz eherm.." Sie räusperte sich kurz. "Natürlich muss dein bein nicht ab. Wir machen das auf eine nich qualvolle art ok?" sie legte den Kopf schief und grinste sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:49 pm

Likah sah das komische Schwert, wie es einfach so aus Shoutas Hand kam und rutschte, so gut es eben ging, immer weiter von den beiden weg. »I-Ihr seid gemein... Gemein... Gemein... Gemein... und brutal! So brutal... BRUTAL!!! NEEEEIN! Es soll dran bleiben! Und ihr bleibt mir vom Leib!« Sie kraxelte weiter und zog sich nun mit den Händen vorwärts, und schob mit dem gesunden Bein nach.
»Ich will hier weg...«, plärrte sie und brach schließlich in sich zusammen, mit dem Gesicht ins Gras. »M-Mein Bein...«, wimmerte sie.
Als Miharu dann auflöste, dass es ein Scherz war, flackerte kurz etwas wie ein rotes Feuer vor ihren Augen auf, sie drehte sich so gut es eben ging um und war kurz davor, ihr an die Kehle zu springen. Erst dann merkte die Gestaltwandlerin, dass ihre Instinkte mal wieder übergegriffen hatten. Abwehrreaktion auf ein in die Ecke gedrängtes Tier. Sie ließ sich wieder sinken.
»Ich...ich glaube, ich kann dir nicht mehr vertrauen«, stammelte sie unsicher und sah zu Miharu auf. Shouta schenkte sie nur ein müdes, aber wütendes Augenfunkeln. »Den Schrecken kann ich dir nicht verzeihen.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 9:56 pm

"Ara?..Komm schon..war nur ein Spaß ^^°," Miharu bemerkte das Likahs reaktion wohl ernst gemeint war und war am überlegen. Hat sie so einen Schezr schon mal erlebt?...wohl eher nicht ... ._. oh.. Shouta zuckte darauf nur mit den Schultern und lies das Schwert wieder veschwinden in dem er es sich in den Ar- pardon, indem es sich auf magische art und weiße auflöste.
"Yosh! lass uns dein Bein reparieren...." Miharu drehte sich einmal um ihre eigene Achse und zog das Wasser aus dem Gras und der Luft in der Umgebung.
Zwei Wasserschlangen tänzelte um ihren Körper herum. "Likah..das hier wird nicht weh tun ich Schwörs und..verzeih uns diesen kleinen streich gerade eben," sagte sie entschuldigend. Die Wasserschlangen schlängelten sich um beide Arme von Miharu, die dann ihre Hände sanft auf Likahs Bein legte. Nun quellten die Wasserschlangen auf und das Wasser verteilte sich auf dem Bein, so das die verletzte Stelle ganz umhüllt war.
"So....gleich wirds etwas Kühl und kitzelig.." Miharu atmete tief ein und aus. Das Wasser begann Silbern zu Leuchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:00 pm

„Wenn das Spaß ist… Was nennst du dann Folter?“, fragte Likah und wischte sich all ihre Tränen fort. „Ich hoffe wirklich, dass du es ernst meinst…“ Ihre Augen funkelten rötlich auf. „Sonst muss ich dich in einen Haufen Asche verwandeln, nachdem ich dich zerrissen habe… und glaub mir, das schaff ich auch ohne mein viertes Bein!“ Sie beobachtete das Wasser misstrauisch und war kurz davor, es wegzuschlagen, da witterte sie, dass Miharu es gut mit ihr meinte. [i]Der Schmerz hat mir wohl meine Wahrnehmung gestohlen…“ Likah schüttelte kurz den Kopf und beobachtete das Wasser, das begann, silbern aufzuleuchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:07 pm

Miharu beantwortete Likahs drohung nur mit einem Lächeln. "Versuchen kannst du es ja mal..," wisperte sie und konzentrierte sich auf das Bein. Ihre Türkisblauen Augen färbten sich Dunkelblau und Miharu fuhr mit den Händen das Bein immer wieder ein stückchen hoch und runter. Sie konnte den Gebrochenen Knochen sehen. Er war an drei stellen gebrochen. Sie seufzte über diesen Anblick. Sie lenkte mehr Energie in ihre Hände und somit auch in Likahs Bein. "Ich brauch jetzt volle konzentration leute..." murmelte sie leise. Ihr Energiefluss durchströmte Likahs bein und richtete die Knochen in eine Linie, langsam kamen sich die gesplitterten Knochenstückchen näher und begannen neues Knochengewebe zu bilden. *Plopp,plopp* Miharus Hunde Ohren tauchten auf. Ein zeichen dafür das sie ihre Dämonische energie mehr als sonst nutzte.
Shouta kniete sich neben Miharu hin und schaute im Stillen zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:10 pm

„Wie ich eben auch Shouta schon gesagt habe…: Versuchen ist zwar ein Anfang – aber es tun ist ratsamer. Also stell‘ dich auf deinen Tod ein…, falls du hier etwas anstellst, was du nicht gesagt hast…“ Likah knurrte leise, während Miharu ihr Bein wieder zusammen flickte. Es war nicht gerade das angenehmste, was sie je erlebt hat. Als Miharus Hundeohren herausgeschossen kamen, da erschreckte sich Likah sogar und begann zu kläffen. Sofort hielt sie sich den Mund zu, um Miharu nicht bei der Arbeit zu stören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:18 pm

Miharu zuckte nicht einmal zusammen, sondenr gab nur ein Tiefes, wirklich tiefes knurren von sich. Shouta rutschte automatisch etwas weiter weg von Miharu und presste sich an den Baum. Likah antworten konnte sie grad nicht. Das Bein war im momentin einer Kritischen fase. zwei von drei Brüchen waren bereits geheilt, doch der Größte in der Mitte machte Miharu zu schaffen. Warum will der nicht zusammen wachsen?! Dann eben alle tore auf! Miharu lies noch mehr Energie durch ihre Arme fliesen, so das diese zu Zittern begannen. Schweißstropfen rannen ihre Stirn hinunter und mit einem erneuten *Plopp* tauchte ihr Hunde schwanz auf. Sie zog die Augenbrauen zusammen und kniff die Augen zu um den Knochen besser sehen/fühlen zu können. Ihre Energie (in ihren Augen kleine blaue flüsschen durch Likahs Bein) umhüllte die Bruchstelle und bildete einen Kokon. Mit Zähneknirschen und noch einem Kurren, wuchsen die Knochenstückchen zusammen und alles war wieder heil.
Mit einem Ächzen lies sich Miharu nach hinten fallen. Das Wasser floss von Likahs Bein und Miharus Armen und sickerte in den Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:23 pm

Das Knurren, das Miharu da von sich gab, ließ Likah kurz erschauern. Es war tief und bedrohlich und wäre Likah gerade in ihrer – ihrer Meinung nach wahren – Wolfsform, sie hätte den Schwanz eingekniffen und gewinselt. Jetzt allerdings beschränkte sie sich darauf kurz zusammen zu zucken und zu denken: Sie hat die Hosen an ._. Sie bemerkte natürlich, dass Miharu sich sehr anstrengen musste – immer mehr, je länger es dauerte. Doch dann spürte sie ein letztes Mal, wie ihr Knochen zusammen wuchs, und Likah konnte den Schmerzenslaut nur schwer unterdrücken. Es war eine reine Qual, wenn Knochen zusammen wuchsen. Jedenfalls, wenn es so schnell geschah.
Sie ließ sich neben Miharu sinken, und merkte, wie feucht das Gras war, da dort gerade das Wasser entlang sickerte. Einen Moment war sie zu müde, um etwas zu sagen, doch dann murmelte sie ein: „Vielen, vielen Dank.“ Schmerzen haben strengte an, und sie wäre beinah eingeratzt. Doch da fiel es Likah wie Schuppen von den Augen, und sie fuhr augenblicklich in die Senkrechte. „Wir haben doch sicher schon längst wieder Unterricht!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:31 pm

Miharu schaute in den Himmel und winkte langsam ab als Likah sich bedankte. Huuuuuuuuuuuuuuuuuunger.... war ihr einzige gedanke gerade eben. Das ganze schöne Otoro verdaut....
"Eh?...Du willst wohl wirklich in den Unterricht oder?.." Shouta legte den Kopf schief und kratzte sich am Hinterkopf.Dieses Mädchen war eindeutig nicht normal. "Du kannst schon in den Unterricht gehen , kommst dann halt zu spät..also..gehst du?..." Shouta stuppste Likah kurz in die Seite als er ein razendes Geräusch hörte. Er blickte zu Seite und sah wie Miharu eingeschlafen war. Ihr Haar war nun vollkommen Schwarz und ihre Ohren so wie ihr Schwnaz waren verschwunden.
"Hm...wir können Miharu doch kurz noch ins Zimmer bringen und wenn du dich dann schon für fit genug hälst, kannst du ja noch in den Unterricht gehen.."
Shouta stand bereits auf um Miharu aufzusammeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:39 pm

ikah so, als wäre jegliche Anspannung wieder abgefallen, ja, als wäre gar nichts passiert gewesen. Bis auf die Tatsache, dass ihr noch ein wenig wehtat, was nicht mit ihrem Bein zu tun hatte. Aber sie war wieder voller Elan!
„Ja. Ich habe doch einen Monat Probezeit. Da kann ich nicht einfach fernbleiben…“, murmelte sie traurig, „… dann wären ja alle Bemühungen umsonst gewesen… Und Miharu hätte umsonst mit diesem ekelerregenden, merkwürdigen Direktor herumhängen müssen…“ Sie rümpfte die Nase, als röche sie diesen Gestank immer noch. „Er hatte eindeutig böse Gedanken und Gefühle. Böse Absichten!“
Likah stand auf. „Also… werde ich wohl gehen.“ Den Stupser beantwortete sie mit einem aufjaulen, da ihre Rippen ihr ja noch wehtaten… Dann sah sie wieder zu Miharu, die dort friedlich schlief. „Wie können wir ihr Fehlen beim Unterricht entschuldigen?“
Sie seufzte leise. „Ja, lass sie uns in ihr Zimmer bringen. Wir können sie ja schließlich nicht hier liegen lassen, oder? Das bin ich ihr schuldig!“
Likah hüstelte kurz. „Kannst du sie tragen? Ich trau‘ mir das nicht zu…“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:43 pm

"Probezeit? apüh! Geschichte ist ein Wahlfach und wir haben im moment so oder so keine Klassenliste und wenn, du bist auf dieser Liste warscheinlich gar nicht eingetragen. Also würde es auch niemand merken wenn du nicht anwesend wärst. Und der Rektor..hm.....er ist ein Mann. Ganz einfach."
Als Likah aufjaulte schaute Shouta sie fragend an. "Bist du da etwa auch Verletzt? Hach du.." Er nahm di Schlafende Miharu Huckepack und schaute Likah an. "Komm wir gehen erstmal in Miharus Zimmer. Wenn sie wieder aufwacht, kann sie sich ja deine restlichen wunden wieder anschauen."
Shouta reichte ihr eine Hand um ihr aufzuhelfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:51 pm

Ein wenig bestürzt blickte sie drein, als Shouta meinte, es würde niemand merken, ob sie da wäre, oder nicht. „Wie?“, fragte sie leise, verstand dann aber doch den Hintergrund. Sie seufzte. „Ein Wahlfach, hm?... Ich steige da noch nicht durch…“ Ein wenig hilflos blickte sie drein. „Aber Miharu wird mir sicher ein wenig helfen… Sie hilft mir immer! Sie ist ein sehr guter Wolf… äh… Hund… äh… Wie auch immer.“ Likah horchte auf. „Ein Mann?“, echote sie verständnislos. „Dann ist es normal, dass ihm die Augen ausfallen, wenn er junge Mädchen sieht, und dass in ihm dieser ekelige Gestank nach diesem niederträchtigen Gefühl anhaftet?“ Angeekelt rümpfte sie die Nase. „Das ist nicht normal, das sage ich dir… Der hat sich nicht unter Kontrolle, das ist es! Und päd…päd…pädo.. pädophil… Pädophil ist er!“ Das Wort hatte sie im Zusammenhang mit einem Vergewaltiger in einer Zeitung gelesen, die sie einmal auf der Straße gefunden hatte.
„Aber lass sie uns in ihr Zimmer bringen. Sie ist bestimmt froh, wenn sie in einer gewohnten Umgebung aufwacht. Ich habe mich dann auch gleich geborgener gefühlt.“ Likah lächelte Shouta an. „Aber sie muss das nicht heilen. Das geht von alleine weg. Ich darf bloß nicht wieder in Drachengestalt meinen, mit großen Raubkatzen spielen zu müssen. Ich muss noch viel lernen…“
Das Mädchen seufzte wieder. „Dann… lass uns heute Geschichte ausfallen lassen“, schlug sie vor und nahm seine Hand an. „Und das Schwimmen… Wir müssen Nami und Tsuna noch sagen, dass Miharu sehr erschöpft ist…“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miharu Yutsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 13.04.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:55 pm

Irres Mädchen...Shouta schüttelte die ganze Zeit grinend den Kopf. Aber was solls, das ist ihre Meinung vom rektor."Gut dann lassen wir geschichte ausfallen. ich wäre so oder so nicht mitgekommen," er zog Likah hoch und rückte Miharu auf seinem Rücken gerade.
"Ach Miharu wird wieder. Sie muss nur ein wneig Schlafen und Ordentlich Essen. Eine Spritze Adrenalin und sie wacht auf. Aber schön das du dich um sie Sorgen machst. Sie wird sicher froh sein wenn Sie nachher aufwacht und dich an ihrer Seite sieht. Achja, wir müssen durch das fenster rein. Ich hab nämlich keinen Schlüssel."
Shouta lief los und hielt Likah - ohne es zu bemerken - an der Hand fest.


(Namis und mIharus Zimmer=
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Likah

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 31.07.10

BeitragThema: Re: Trainingsplatz   Di Aug 03, 2010 10:59 pm

„Ich zähle wohl gerade die zu meinen Freunden, die Schule nicht ganz so ernst nehmen, wie ich es tue…“, murmelte sie totunglücklich und sah, wie Miharu auf Shoutas Schultern sabberte. „Schlafen und essen… ich glaube, sie träumt von essen, so wie sie aussieht.“ Likah lächelte fröhlich. „Adrenalin? Meinst du… so etwas wie, sie dann schließlich aus dem Fenster zu werfen, damit sie aufwacht, wenn wir wieder drinnen sind?“
Dann nickte sie. „Ich werde auf keinen Fall von ihrer Seite weichen! Das ist so etwas wie meine Pflicht! Und wie meinst du das, durch das Fenster…? Ich komme da gar nicht rein…“ Und dann wurde sie, wie so oft, einfach hinterher geschliffen.

OW: Namis und Miharus Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingsplatz   

Nach oben Nach unten
 
Trainingsplatz
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Wo ist der Trainingsplatz?
» Trainingsplatz
» Trainingsplatz
» Trainingsplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Summerrain - Fantasy Rpg  :: Rain School :: Hauptgebäude-
Gehe zu: