Summerrain - Fantasy Rpg

Manchmal ist es Zeit zu gehen, alles liegen zulassen und Lebewohl zu sagen. Manchmal fühlen wir es einfach: Wir sterben. Ist es wirklich ein Ende? Nein, denn eine andere Welt geht nun weiter. Bist du bereit den Preis zu zahlen?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Alejandró / Yukio

Nach unten 
AutorNachricht
Yukio

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 28.04.10

BeitragThema: Alejandró / Yukio   Mi Mai 05, 2010 6:27 pm

Alejandró Jimenéz

Yukio Akasawa





Steckbrief

Name: Jimenéz oder Akasawa
Vorname: Alejandró oder Yukio
Alter: 568 Jahre (sieht aus wie 19)
Rasse: Crusnik
Herkunft: Fukuoka Japan

Familie: Hat keine, abgesehen von den Mitgliedern des Kobayashi Clans und Yutsune Clans, die er als „Sehr gute Freunde“ ansieht.
Gefährte: Singel

Geschichte:

Yukio wurde in Fukuoka Japan geboren, oder man vermutet es zumindest. Er wurde dort in einem Weißenhaus gefunden und wuchs da auch auf. Schon schnell stellte sich heraus, dass er ein Vampir ist. Mit schon Jungen jahren ca. 50 Menschenjahren, hatte er das aussehen eines 18 Jährigen und verlies er das Weißenhaus, wanderte in Japan umher, schaffte sich viele Weibliche Freundinnen, Gefährtinnen oder Ehefrauen, Sprich, Er hat schon oft geheiratet. Doch die Ehen endeten meistens damit, dass seine Frauen auf gaaaaaanz mysteriöse weiße Starben.
Eines Tages wurde er durch eine Untergrund Organisation entführt. Diese Organisation hatte sich auf Experimente mit Vampiren und anderen Wesen Spezialisiert.
So wurde auch Yukio ein Experiment. Es endete damit, dass er ein Crusnik wurde. Ein Vampir der sich vom Blut anderer Vampire ernährt. Am Anfang hatte er mit seine neuen Kräften, also das bändigen von Elementen und das verwandeln in eine andere Person, ziemliche Probleme.
So passierte es auch, dass er ein Dorf zerstörte und der Organsiation entkam.

Er fand sich mit seinem Neuen dasein ab und wanderte weiter in Japan umher. So kam er zum Yutsune Clan. Er wurde eingestellt und lehrte die Kinder des Clans ein paar Sachen, wie das bändigen der Elemente die er beherrschte und teilte sein Wissen über Japan mit ihnen.
Nach weiteren 100 Jahren, verlies er Japan, da es ihn hinaus in die Welt zog. Zuerst ging er nach Russland, dann nach Deutschland, Marokko, Italien und letzten Endes nach Spanien.
Nun waren viele Jahre des reisens vergangen und Yukio hatte sich viele Namen zu gelegt, geendet hatte es jetzt bei Alejandró. In Spanien lernte er Shouta kennen, der ein verwandter des Yustune Clans war. Er freundete sich mit dem Jungen Dämon an und wanderte nach weiteren Jahren mit ihm zurück nach Japan, dort lernte er auch Miharu kennen, die selbst ein Paar Jahre Jünger als Shouta war. Da Yukio nun wieder in Japan war, wurde er sofort wieder als Privatlehrer des Yutsune Clans eingestellt. Er lehrte Miharu und Shouta viele Sachen der Welt, aber auch ein paar der Größten unsinnigen Sachen der Menschheit.

Shouta und Miharu gingen dann auf die Rain Akademie. Genau einen tag nachdem Miharu abgereist war, bekam Yukio einen Auftrag seines Herrn, also; Miharus Vaters. Er solle sich bei der Schule bewerben und dort als Lehrer Arbeiten. Ausserdem solle er auch von Shoutas Vater aus, auf den Rothaarigen aufpassen. Kido, ein guter freund von Yukio, hatte ihn bereits für sein letztes vergehen bestraft.
Ohne zu widersprechen machte er sich auf zur Akademie und voller Enthusiasmus sah er in das zukünftige Schuljahr.


Kampf: Yukio kämpft meistens im nahkampf
Fähigkeiten: Alejandró besitzt die Fähigkeit alles Flüssige (Wasser,Saft, Blut) zu Bändigen oder die Erde um sich herum zu verändern, verformen und mit ihr zu Kämpfen.
Als „Mensch“ kann er Blitze einigermaßen beherrschen und als Crusnik noch mehr.
Er besitzt ein gutes Gehör- und Sehsinn, so kommt er auch Nachts oder auch im Dunkeln klar.
Durch sein umherreisen, lernte er viele Kampfarten wie Qi Gong, Tai-Chi, Karate, Teak won do oder Kapoera.


Besonderheiten:
Er ist ein Crusnik. Das heißt er ist ein Vampir der sich von Blut anderer Vampire ernähren kann, aber auch Menschliches Essen zu sich nimmt.
Er verwandelt sich in seine Crusnik form, sobald er einen tropfen Blut (oder mehr) zu sich nimmt.
Sein Aussehen verändert sich, er beschwört dann eine Sense und kämpft mit ihr.
Er ist ein Mutierter Vampir, kann also bei Tageslicht umherlaufen, bevorzugt aber auch eher die Dunkelheit.


Aussehen:
Als „Mensch“:
Größe: 1,93 m
Haare: Blond und etwas Länger, meist verwuschelt
Augen: Goldbraun oder Blau

Als Crusnik
Größe: 1,93 m
Haare: Schwarz
Augen: Rot funkelnd.

Besondere Merkmale:
Alejandró trägt meistens eine Blaue Sonnenbrille oder raucht.
Er trägt oft Hemden und dazu eine Weste, das sind schon fast seine Markenzeichen.
Eine Brille,Kippen und eine Weste :3


Bild:

Als Mensch:






Als Crusnik:



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Alejandró / Yukio
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Summerrain - Fantasy Rpg  :: Schwarzes Brett :: Charakteranmeldung :: Lehreranmeldung-
Gehe zu: