Summerrain - Fantasy Rpg

Manchmal ist es Zeit zu gehen, alles liegen zulassen und Lebewohl zu sagen. Manchmal fühlen wir es einfach: Wir sterben. Ist es wirklich ein Ende? Nein, denn eine andere Welt geht nun weiter. Bist du bereit den Preis zu zahlen?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Heruntergekommener Bahnhof

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 34  Weiter
AutorNachricht
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 7:52 pm

Lirons Augen wurden groß.
"Wirklich?"

Dann musste er es eben wieder gut machen. Am besten mit Essen.

Und hatte eiskalt Rees an der Kehle hängen.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 7:54 pm

Nicken.
"Aber es wird eine Weile dauern und du musst solange bei Raiko bleiben."

Sie verkroch sich doch schon, wenn sie ihn nur roch!

War zu erwarten gewesen.
Knurrend schüttelte er sie ab.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 7:57 pm

"Versprichst du es mir? Versprichst du mir das es kein Trick ist und du mich dann wieder holen kommst?"

Selbst schuld, wenn er so dumme Späße mit ihr treiben musste.
Er konnte sich ja in Creons Sachen wältzen.

Das Weibchen fauchte ihn noch einmal an und stürmte dann in den Wald.
Für ihre Eier war es zu spät.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 7:59 pm

"Ganz fest versprochen. Nur ein paar Monate lang - maximal ein Jahr. Dann ist alles wieder gut. Versprochen."

SIE hatte IHN gebissen!
Creon versteckte die Nüsse ja auch überall an sich!

Und Cain hinterher.
Schleifte er ihn eben Nachhause! AUCH GUT!

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:04 pm

Zögern, dann nickte er leicht.
Wenn er es ihm versprach. Ein Jahr...das musste er schaffen.

Aber er wedelte nicht damit vor ihrer Nase herum und gab sie ihr dann nicht.
Das war das Problem.
Creon wäre auch nie so dumm sie in seinem Schritt zu verstecken, von daher...
Auch der Ältere war schon oft genug von Neo gebissen worden, als sie Kleiner war, aber eben an anderen Stellen.

Würde ein langer harter Weg werden, aber wenn er es denn so wollte.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:08 pm

"Guter Junge."
Er wuschelte ihm durch die Haare.
"Ich bring dich morgen hin."
To-do Liste:
Wladimir auslöschen - Manes vollenden - Gehen.

Er hätte sie ihr ja gegeben! Sie hätte sie nur aus seiner Tasche holen müssen!
Aber das war jetzt egal.
Der kroch eh nicht mehr unter der Decke hervor.
Wenigstens versuchte Creon sie zu erziehen.
Im Gegensatz zu Kaeru konnte der nämlich durchaus hartherzig sein.

Nach der Hälfte hatte er keine Lust mehr.
Sollte er doch hier bleiben, wenn er hier lieber war!
Dumm nur, dass gerade ein Bulle Cain von der Seite angriff - und Cain ihn nicht kommen sah.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:14 pm

Raiko würde sich sicher freuen.
Noch ein Bengel!

Dann würde er es oft sien müssen, wenn er sie nach den Regel erziehen wollte, die gang und gebe waren.
Regeln, die nicht zu ihr passten.

Und Rees endgültig der Kragen platzte.
Sie stützte sich auf beide Bullen und drosch mit dem Shcwanz auf sie ein, während sie die Krallen tief in das Fleisch den Fremden Schlug und ihre Zähne in dessen Nacken bohrte.
Danach würde Cain dran sein!

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:17 pm

Jep.
Ein Kind, dass sie betütteln konnte und ein Freund für Lian.
Cade brachte ihm am nächsten Morgen auch zu Raiko.

Dann wurde sie eben passend gemacht. Fertig.

Cain war gerade zu verstört, um verdroschen zu werden.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:21 pm

Würde eine lange Trennung werden.
Liron wollte seinen Dad fast nicht los lassen.

Würde eine lange Zeit des erziehens werden, aber vielleicht lohnte es sich ja.
Hätte Nova das gewusst...der Wald wäre sicher die schönere Option gewesen.

Sollte er nur. Sein Weib kümmerte sich gerade schon um den Bullen.
So eine pissige Drachenkuh war echt nicht lustig. ganz und gar nicht.
Federn und Blut flogen durch die Luft auf Cain herab.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:24 pm

Ach Liron...er holte dich schon bald wieder.
Und so schlimm war es bei Raiko jetzt auch nicht.
Lian und Liron taten ihr gut. Sehr sogar.
Und die kurzen Besuche bei Shiro taten das Übrige.

Tja, Neo...Kaeru hattest du dir vergrault.
Und Nüsse gab es jetzt nur noch als Belohnung.

Feines Weibchen!

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:31 pm

Sie hatte auch glück, dass beide anständige Jungen waren und zusammen die Schule besuchen konnten.
Liron wartete auch geduldig auf den Tag, an dem er seine Familie wieder bekommen würde.

Sie wollte auch keine Nüsse mehr. Lieber Rosinen und Fleisch. Am liebsten Rotwild.
Nova würde auch irgendwie groß werden. In zwei Jahren wurde sie schon bluten und dann hatte der arme Kaeru sowieso verkackt.

Ja sie war ganz fein.
Der fremde Bulle floh, als sie ihm ein Stück Fleisch vom Oberschenkelkochen riss.
Knurrend kam sie nun auf Cain zu.
Er sollte sich verpissen.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:35 pm

Braver Junge.
Cade kam vorbei so oft er konnte und irgendwann würde er auch Raiko holen.
Somit waren die Beiden mit Creon allein für ein ganzes halbes Jahr.

Toll...er freute sich schon dararuf.
Er war gerne ein willenloser Sklave.

Tat er dann auch.
Rees konnte ihn mal gern haben.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:40 pm

Creon war schon eine arme Socke.
Der Kinder, obwohl er GAR KEINS gewollt hatte.

Ach was, so schlimm wars gar nicht, Yuu war doch auch nicht so drauf gewesen und Rees...der war schon immer so gewesen.
Er war er selbst und er blieb es auch.
Nova zumindest "malte" gerne in dieser Zeit.

Und damit kerhte er allein nach Hause.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 8:43 pm

Ja...und eins davon war Nova.
Nova, die er komplett erziehen musste, weil sie nicht einmal einen Nachahmungstrieb gehabt hatte.

Sein Vater hatte gelitten ohne Ende und Rees war eine Schwuchtel geworden.
Tolle Aussichten.
'Malte'?

Richtig.
Armer Cain.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 9:24 pm

Doch, aber eben den falschen.
Das kam eben dabei raus, wenn man meinte man müsste Kinder mit Neo haben!

Ja malte, mit der tollen eigenen roten Farbe.
Auf ich, den Möbeln, Wänden und Boden und auf Papa wenn er schlief.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 9:32 pm

Dreck aber auch...
Nova bekam nur einen megamäßigen Anschiss deswegen, während Kaeru unter seiner Bettdecke zitterte, weil dieser Schwackopf versuchte sich dagegen zu wehren.
Zwecklos. Irgendwann würde er aufgeben müssen.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:12 pm

Keiner konnte sich wehren, Kaeru. Keiner, auch nicht du.
Und Creon, Creon sollte sich freuen! Sie Malte! Das hieß sie komunizierte auf komplexere Weise!

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:14 pm

Aber nicht mit den Überresten ihrer Gebärmutterschleimhaut!
Keine Rosinen die nächsten zwei Wochen!

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:22 pm

Hartes leben.
Sollte er eben mehr mit ihr sprechen üben.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:23 pm

Das tat er so oder so.
Nach einem halben Jahr kehrte Raiko zurück und Liron zog mit Sei und Cade in ein Haus, etwas abseits von der Stadt.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:43 pm

Sei...ja Sei war so eine Sache.
Als Cade sie holte, hatte sie schon ein Jahr lang in absoluter Dunkelheit gelebt, einsam ohne eine andere Seele.
Soetwas hinterließ Spuren. In den ersten Tagen hatte sie Cade gar nicht erkannt. Hielt ihn für eine ihrer Wahnvorstellungen. Keine einfache Zeit.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:44 pm

Deshalb hatte er sich ja geholt, bevor er Liron holte.
Sonst war es nicht gut für den Kleinen.
Er brauchte eine Familie.
Und Cade musste das mit Sei erst auf die Reihe kriegen, bevor er den Jungen holte.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:49 pm

Musste er und es würde eine Weile dauern.
In der ersten Zeit versuchte Sei sich die ganze Zeit umzubringen. Jetzt wo sie konnte, bevor man sie wieder einsperrte.
Dann dieses ganze Licht...es machte sie ganz verrückt, also waren alle Rolläden zu.
Und Cade....Cade wurde immer wieder angefasst, berüht, angestarrt. Getestet ob er wirklich echt war.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 10:50 pm

Er passte ja auf sie auf. Blieb an ihrer Seite.
Und hin und wieder zog er die Rolladen ein klein wenig nach oben, sodass etwas Licht durch die Ritzen dringen konnte.
Als Anfang.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 11:02 pm

In dieser Zeit lag sie meist auf dem harten Boden, der sich so viel anders anfühlte, als das Schaumstoffgemisch in ihrer Zellen.
Und irgendwann fing sie an zu weinen. Ein großer Fortschritt.
Die Realität klopfte langsam wieder an die Tür.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 11:03 pm

Cade setzte sich neben sie, strich ihr fortwährend über den Kopf.
Sie würde ihn vermutlich verabscheuen, wenn sie wieder alle Sinne beisammen hatte, aber er konnte sie wenigstens darum bitten für Liron so zu tun als ob.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 11:06 pm

Cade, deine Abwesenheit hatte ihr den Verstand genommen.
Sie brauchte dich, sie würde dich nicht so hassen können, wie du es befürchtestes.
Sei drückte sich fest an ihre scheinbare Illusion. Ihm, den sie jeden Tag in ihrem Wahn gesehen hatte.
Aber sie traute sich nicht mit ihm zu sprechen. Vielleicht verschwand er sonst wieder.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 11:08 pm

Was konnte er denn dafür, dass diese Besessenheit in den Genen lag?!
Er hielt sie nur fest, sprach hin und wieder leise Worte zu ihr und hoffte, dass es besser werden würde.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 11:20 pm

Würde es, irgendwann.
Die Selbstmordversuche hörten auf, auch wenn wie immer ein besser bei sich trug, sollten doch die Wärter durch die Tür stürzen.
Als erstes fing sie wieder mit dem Kochen an.
Kleine Dinge. Einen Tee aufkochen, ein Ei anbraten, die Milch vor der Haustür abholen, wenn der Milchmann kam.
Dann das Boden- und Staubwischen.
Sie hatte sich wieder eine Schütze umgelegt, so wie damals.
Ab und zu schien sie ganz in Gedanken zu sein, wenn sie über den Stoff strich.
Und nie, wirklich NIE ließ sie Cade aus den Augen.
Er konnte sich eine Uhr danach stellen. Pünklich zu jeder 153 Sekunde sah sie nach ob er noch da war.
War er Mal mehr als einen Raum weiter, konnte er schon immer kurz davor ihr panisches rennen und das aprubte abbremsen vor der Tür hören, ehe sie kurz am Rahmen vorbei lugte und dann schnell wieder verschwand, wenn sie seine Gestalt sah.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   Sa Jun 15, 2013 11:23 pm

Gutes Mädchen.
Cade betrachtete fast schon zufrieden die Fortschritte, die sie machte.
Und da er 'Raiko' in der näheren Umgebung wusste, konnte er sich sogar ein Stück weit sicher fühlen.
Sicher vor dem Clan.
Er hatte Madlen kurzweilig die Führung übertragen, bis sein Sohn alt genug war, um zu übernehmen.
Ihre Unruhe sorgte dafür, dass Cade darauf achtete sich möglichst im selben Raum wie sie aufzuhalte und sie zu informieren, wenn er in einen anderen Raum wechselte.
Eine Woche später bekam sie dann auch eine Brille von ihm verpasst.

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heruntergekommener Bahnhof   

Nach oben Nach unten
 
Heruntergekommener Bahnhof
Nach oben 
Seite 1 von 34Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 34  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Heruntergekommener Bahnhof [2]
» Heruntergekommener Bahnhof [6]
» Heruntergekommener Bahnhof [4]
» Heruntergekommener Bahnhof
» Heruntergekommener Bahnhof

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Summerrain - Fantasy Rpg  :: Stadt in der Nähe der Schule :: Stadt-
Gehe zu: