Summerrain - Fantasy Rpg

Manchmal ist es Zeit zu gehen, alles liegen zulassen und Lebewohl zu sagen. Manchmal fühlen wir es einfach: Wir sterben. Ist es wirklich ein Ende? Nein, denn eine andere Welt geht nun weiter. Bist du bereit den Preis zu zahlen?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zentraler Park

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 10:54 pm

"Das man etwas lassen sollte, wenn man es nicht richtig machen kann. Was kannst du ihnen vermitteln Raiko? Liebe? Pha..."

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 11:01 pm

"Ich würde, wenn ich wissen würde, was das ist", sie zuckte mit den Schultern.
Dann schloss sie die Augen und seufzte leise.
"Ich hab hier sowieso nicht zu melden"

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 11:04 pm

"Ich hab es dir gezeigt, da hättest du sehen müssen wie schwer es ist, das nicht nur zu spielen. Geb auf Raiko..."
Rees zog sich an ihrem Bein hoch.
"Huger!"

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 11:15 pm

Sie löste Rees von sich und wuschelte ihm kurz durch die Haare.
"Ich habe nie irgendwas gespielt."
Dann schüttelte sie den Kopf.
"Das einzige, was du mir gezeigt hast, ist das ich von Anfang an Recht hatte"

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 11:24 pm

"Ja..."
Er schüttelte leicht den Kopf um die Haare aus dem Gesicht zu bekommen.
"Ich hab eine Idee, Raiko. Wir schnappen die Kinder und gehen dann zu einer Osen. Dort kann man ja dann nochmal alles überdenken."

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62303
Anmeldedatum : 12.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 11:27 pm

Erstaunt sah sie zu ihm und lächelte dann leicht.
"Okay"

_________________

"Dunkelheit erhebt sich, wenn die Stille stirbt."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mi Jul 21, 2010 11:29 pm

"Gut" , er holte Ai und nahm sie mit Rees auf den Arm.
"Kom"

(Osen)

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 10:50 pm

[Startet hier.]

Ein leichter Wind begleitete das unauffällige Mädchen, welches langsam durch den Park schlenderte. Die Dämmerung hatte bereits eingesetzt und die Szenerie von einem hellen, freundlichen Park, über den romantischen Platz für einen Abendspaziergang zu einem düsteren Ort voller Schatten und seltsamer Geräusche gemacht. Keine Menschenseele ließ sich blicken, vielleicht machte genau diese Tatsache den Reiz für Mai aus.
Endlich, ein Ort wo sie Ruhe hatte, wo nicht tausende von Auren, Farben, Gedankenfetzen und Zukunftsahnungen auf sie ein stürzten. Die Hände tief in den Hosentaschen vergraben schlenderte sie quer über das Gras, die "Betreten Verboten" Schilder geflissentlich ignorierend. Regeln galten für Mai schon lange nicht mehr und wenn, dann schuf sie sie selbst. Nach ihren Vorstellungen. Doch heute Nacht sollte sie friedlich bleiben. Noch so neu wie sie an einem Ort war es keine kluge Idee sofort negativ aufzufallen.
Sie strich sich das silbrig schimmernde Haar aus der Stirn und blieb schließlich stehen. Wohin hatten ihre Füße sie getragen? Eine kleine Lichtung, gesäumt von dichtem Gestrüpp und hohen, alten Bäumen. Direkt vor ihr lag das ruhige Ufer eines kleinen Sees. Matt spiegelte sich das Mondlicht in der makellosen Oberfläche. Mai trat dicht an das Wasser heran, starrte hinab auf ihr eigenes Spiegelbild, dass ihr verschlossen und nachdenklich entgegen blickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 11:04 pm

Ein leises Knacksen war zu hören als plötzlich neben ihr ein weiteres Spiegelbild im Wasser auftauchte.
Die roten Haare des Jungen waren wild zersaust und auf seiner Wange waren ein paar spritzer getrockneten Blutes zu sehen, die sich langsam ins braun färbten.
Ein kühles Metall war an die Kehle des jungen Mädchens gepresst. Schnitt einen kleinen Riss in ihr markelloses Fleisch.
"Schickt dich Dariel?", zwischte er atemlos.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 11:13 pm

Sie hatte ihn erst im letzten Moment bemerkt, als es schon zu spät war. Innerlich verfluchte sie sich dafür, zeigte jedoch keine einzige Regung nach außen hin. Die kalte Klinge seines Messer schnitt ihr leicht in den Hals, warmes Blut begann leicht zu tropfen und sie spürte den heftigen Schlag ihres Herzens härter den je.
Es war ihr, als hätte er durch sein Auftauchen jegliche Ruhe und Geborgenheit dieses Ortes zerstört. sie spürte seinen Körper an ihrem Rücken und heißer Zorn wallte in ihr auf. Was wagte dieser Kerl eigentlich? Er hatte sie unvorbereitet getroffen, sie hatte keine Zeit gehabt ihre fallen gelassenen geistigen Schilde wieder mental hoch zu ziehen und so stürzten tausende von Informationen, Gedanken- und Gefühlsfetzen und seine verschwommene Aura auf ihren ungeschützten Geist ein. Es überwältigte Mai und ließ sie einen Moment lang nach Luft schnappen. Vielleicht hätte man dies, als Unwissender auch als eine Reaktion der Überraschung werten können, doch noch immer war sie stocksteif und unbewegt.
Sie starrte hinab in das leicht aufgewühlte Gewässer zu ihren Füßen und musterte die Gestalt, die sie so völlig ohne Grund überfallen und bedroht hatte. Er sah zerrupft, schmutzig und gehetzt aus. Was er wohl erlebt haben mochte? Mai wollte es vorerst nicht wissen, dazu fehlte ihr die Konzentration, als dass sie ihre Gabe hätte nutzen können. Viel blieb ihr dann nicht mehr übrig, sicher, sie könnte auf seine Frage direkt antworten, aber dann wäre dieses... Spiel bestimmt schneller vorbei als ihr lieb war.
"Du erwartest wirklich eine Antwort von mir, nachdem du aus dem Gebüsch gehüpft, mir ohne Grund ein Messer an den Hals hältst und dich benimmst wie der erste Mensch?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 11:21 pm

"Du bist eine Siwáng, du unterstehst den Befehlen meines Vaters", zwischte er dicht an ihrem Ohr.
Es war nicht schwer zu erkennen, was sie war. Er war so dicht bei ihr das ihm der Duft ihrer Haut und das Pulsieren Blutes darunter gerade zu in die Nase stochen.
"Er hat dich geschick, nicht? Dieser Idiot. Denkt er wirklich zu würdest lange überleben?"
Schwarze Schwingen streiften Mais Oberarm leicht an der Seite, als der Junge seine Flügel ausbreitete.
"Allein?"

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 11:33 pm

Ein Lächeln stahl sich auf die fein geschwungenen Lippen Mais, als sie seine Worte hörte. Sie wusste wohl dass er ein starker Gegner sein musste, doch hatte sie niemals auch nur einen Hauch von Angst verspürt. Sollte sie sterben, so war es eben so. Sie würde an einen anderen Ort kommen, ein anderes Leben leben und ihr altes Ich hinter sich lassen.
Ihr Blick war weiterhin kühl und verschlossen auf die inzwischen wieder glatte Oberfläche des Teiches gerichtet und verfolgten jede seiner Bewegungen. Sie hatte keine große Lust auf einen Kampf, schon gar nicht an einem solch friedlichem und unberührtem Ort. Doch so wie ihr Gegenüber aussah, würde ihn diese Tatsache herzlich wenig interessieren. Ganz langsam gestattete sich Mai ihren Blick verschwimmen zu lassen, und begann sich auf seine Aura zu konzentrieren. Sie wollte einen Blick in ihn hinein werfen, ehe sie urteilte oder sonstige Entscheidungen fällte. Wider Erwarten war es nicht einfach Zugang zu finden und es kostete Mai mehr Kraft als bei einem anderen Wesen.
"Mehr Kraft als bei einem normalen Wesen... Sicher, ich hätte auch von allein darauf kommen können dass dieser Proll hier hinter mir definitiv kein einfacher Mensch ist.
Sie zog es vor zurück in die Wirklichkeit zu kehren, ihren Verstand zu klären und sich einen anderen Ausweg aus dieser ihr wahrlich unangenehmen Situation zu suchen. Seine Nähe kribbelte auf ihrer Haut, der Fluss an Informationen stoppte nicht und floss ungehindert weiter. Mai hasste dieses Gefühl und bemühte sich einen Schutz um ihr Wesen zu errichten. Noch während sie das tat ignorierte sie seine Worte ein weiteres Mal, nur um darauf wieder mit einer Gegenfrage zu antworten.
"Hat dir dein Vater nicht beigebracht, dass es unhöflich ist junge Mädchen im Dunkeln zu überfallen? Sehr unhöflich sogar."
Gedanklich erlaubte sie sich allerdings einen kleinen entnervten Seufzer, wenn er doch bereits zu wissen schien, welcher Seite sie angehören sollte, weshalb stellte er ihr dann eine solche Frage? Des weiteren versuchte Mai seit je her ihre Freiheit zu bewahren, sicherlich, es stimmte dass sie eine Siwáng war und somit Dariel unterstand, seitdem dieser ihren Orden übernommen hatte. Jedoch bedeutete dies noch lange nicht, dass sie ihm eben so treu ergeben war wie Luzifer, den sie von Anfang an zu kennen und zu lieben gelernt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 11:44 pm

Die grobe Klinge schnitt noch etwas fester in ihre Kehle, sodass das Blutt ihr den Hals hinab über ihr Schlüsselbein in ihre Kleidung tropfte.
Jedoch wurde mit einem lauten Knurren, das die Brust des Jungen zu beben brachte der Druck von ihrem Hals genommen wurde.
Jedoch folgte eine Bestrafung für ihre Worte sofort.
Er packte sie seitlich am Hals und warf sie mit aller Wucht gegen den harten Erdboden.
"So hast du nicht mit mir zu reden!", knurrte er, sodass man die Worte kaum noch verstand.
"Du niederes Weib!"
Angriffslustig sah er sie aus dem blutunterlaufenen Augen an, während das Messer in seiner Hand aufblitze.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   So Jul 03, 2011 11:55 pm

Mai spürte nur den pochenden Schmerz der Wunde an ihrem Hals, das kalte Metall des Messers, die scharfe Kante die ihre Haut durchtrennte. Es schrie in ihr, sie solle sich wehren, sich bewegen, weglaufen, in Sicherheit bringen. Es wäre dumm gewesen. Sie hätte sich in dieser Position nur selbst die Kehle durchgetrennt und so hielt sie weiterhin still.
Sie spürte seinen Zorn aufwallen, noch eher er sich in Bewegung setzen konnte. Spürte, wie er sich veränderte, wie sich seine Aura veränderte. Es war als wäre der Fluss der Zeit zu einem zähen Kaugummi geworden, welches sich nun in aller Genüsslichkeit nervenaufreibend langsam in die Länge zog, ehe es zerriss und alles seinen gewohnten Gang weiter ging. Mai nahm jedes Detail überdeutlich und einzeln wahr, der Druck, der von ihrem Hals verschwand. Das Blut, das kitzelnd über ihre Brust in ihren Ausschnitt rann. Der kalte Windstoß, der ihre Haare erfasste als sie einen Schritt nach vorn stolperte und schließlich der kräftige Stoß, der sie zu Boden gehen lassen sollte. Reflexartig rollte sich Mai zusammen und kam in einer einzigen elegant fließenden Bewegung wieder auf die Füße. Sie wich schnell ein paar Schritte am Ufer des Teichs entlang zurück und behielt ihn dabei genauestens im Auge. Noch einmal würde das Mädchen nicht den Fehler machen und unaufmerksam sein, womöglich wäre dies ihr letzter Fehler, denn so wie dieser Junge aussah war er momentan nicht zu Scherzen bereit. Automatisch wanderten Mais Finger in die verborgenen Taschen ihres Oberteils und zogen zwei dünne kurze Dolche hervor, die sich bestens in den Handflächen verbergen ließen. Nun fühlte sie sich wenigstens nicht mehr so schrecklich überrumpelt, macht- und wehrlos. Ja nun amüsierte sie seine Reaktion fast.
"Oh verzeih, ich hätte wissen müssen, dass man von einem Wilden keine Manieren erwarten kann, nicht wahr? Oder was würde dich sonst dazu bringen dich so selbst zu vergessen..."
Eine Spur Zynismus lag in ihren Worten. Unterschwellig und doch deutlich provokant.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mo Jul 04, 2011 10:17 pm

Mit einen wütenden Laut warf er das Messer nach ihr, verfehlte sie jedoch um mehr als einen halben Meter.
Ihm dröhnte der Kopf und seine Sicht schien immer leich zu verschwimmen. Hatte ihn das ganze mehr mitgenommen als gedacht oder war es vielleicht nur die Erschöpfung, die nun mit voller Wucht auf ihn einschlug?
Was auch immer, er macht ersteinmal ein paar sichere Schritte zurück.
"Du kleines Drecksstück, so hast du nicht mit deinen Göttern zu reden..."
Das Knurren war aus seiner Stimme verschwunden, als hätte man einen Schalter mit einem Mal umgelegt.
Bilder der vergangenen Stunden schossen ihm immer und immerwieder durch den Kopf. Wie eine Grausame Diashow seiner Ängste. Mit jedem Pochen seiner Schläfe ein neues Bild.
Er sollte sich besser konzentieren, immerhin war hier noch eine von diesen Mördern.
Noch zwei kleine Schritte zurück. Nun waren gute drei Meter zwischen ihnen.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mo Jul 04, 2011 10:29 pm

Mai sah das Messer kommen, jedoch zog sie es vor reglos zu bleiben. Einen halben Meter neben ihrem Kopf traf die Klinge das Holz eines wuchtigen, alten Baumes. Es verschwand bis zum Schaft in dem alten Koloss und das Mädchen erkannte mit wie viel Wucht es geworfen worden sein musste. Sie betrachtete die federnde Klinge einen Moment, herausziehen hätte wenig Sinn gemacht. Mai war diesem Jungen also in der Kraft deutlich unterlegen, also musste sie auf ihre Gabe und Schnelligkeit setzen. Jedoch war sie fürs Erste bereit friedlich zu sein, was sie ihm auch mit ihrem körperlichen Verhalten zu zeigen versuchte. Sie regte sich nicht, stand einfach da und betrachtete ihr Gegenüber. Sicher, sie war angespannt und bereit auf jede überraschende Handlung sofort zu reagieren, und doch machte sie keine Anstalten ihn anzugreifen.
Langsam begann Mai deutlichere Gedankenfetzen gepaart mit einem Strom an Gefühlen zu erkennen. Sie versuchte die Bilder zu sortieren, aber bei der Schnelle mit der sie diese Informationen bekam, war dies ein Ding der Unmöglichkeit. Alles was sie verstand war, dass er sie für eine Mörderin halten musste. Warum, das blieb ihr verborgen. Aber schon dieses kleine Detail gab Mai zumindest einen kleinen Punkt an dem sie ansetzen konnte, ohne zu riskieren von ihm wieder attackiert zu werden.
"Ein Gott? Verzeih, aber bisher dachte ich Götter führen ein angenehmes und vor allem ruhigeres Leben. Mit all ihren Mächten und so, du siehst mir eher wie ein Fuchs auf der Hetzjagd aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mo Jul 04, 2011 10:53 pm

Er lachte auf, aber es klang kalt und voller Hass.
"Ach ja?! Dachtest du das?", sein Stimme zitterte vor Wut und Anspannung.
Ein einziges Bild setzte sich in seinem Kopf fest, brannte sich in seine Seele.
Das Bild der zwei Großgötter Hel und Pan, hingerichtet und voller Blut auf dem Boden in der Gestallt des weißen und brauen Vogels. Die riesigen Körper waren in Fetzen gerissen worden. Federn und Fleisch lang in einer Blutlache auf dem Boden verteilt, während man die Köpfe vom Rumpf getrennt hatte.
Angenehmes und ruhiges Leben.
"Du widerst mich an, Sklave."
Damit ging er so dicht an ihr vorbei, dass sie sich streiften. Seine Flügel waren verschwunden, diese Kräfte würde er später dringender benötigen.
Erst musste er etwas finden, wo er sich verstecken konnte und er hatte auch schon eine Idee.
Mühevoll versuchte er das Messer aus dem Baum zu ziehen. Vergebens, es steckte zu tief.
Laut auf griechisch fluchend drehte er sich wieder zu ihr um und drückte sich gegen den Baum.
Immerhin sollte man den Feind nie zu lange den Rücken zeigen.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mo Jul 04, 2011 11:02 pm

Mai unterdrückte jegliche Regung als sich ihr ein starkes Bild aus seinen Gedanken aufdrängte. Zwei leblose Körper, über und über mit Blut besudelt, das Fleisch hing in Fetzen von den gemarterten Körpern. Es bot einen grauenvollen Anblick und in diesem Moment wünschte sie sich nichts sehnlicher als niemals ihre Gabe besessen zu haben. Fast war es ihr, als könnte sie den metallischen Geruch des Blutes riechen und die letzten Atemzüge überdeutlich in den Ohren klingen hören. Es war einfach zu echt, niemals hatte sie bisher etwas vergleichbares erlebt. Mai kostete es Mühe ruhig zu bleiben und nicht dem Ekel und dem Grauen nachzugeben, welches ihre Kehle hinauf kroch.
Sie spannte erneut jeden einzelnen Muskel in ihrem Körper an, als er es wagte sie zu streifen, als er vorbei ging um das Messer zu holen. Jedoch steckte einfach zu tief in diesem Baum, als dass selbst der Junge es nicht heraus zu ziehen vermochte. Als er sich schließlich wieder an sie wand und den Versuch unternahm sie erneut in Bedrängnis zu bringen war Mai vorbereitet; Sie ließ sich fallen und rollte geschickt zur Seite weg, wo sie aufsprang und eilig ein paar Schritte Abstand zwischen sich und ihm brachte.
"Fass mich nicht an! zischte sie, nun voller Hass und eiseskälte in der Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mo Jul 04, 2011 11:10 pm

"Ich hätte jedes recht der Welt, dich anzufassen, Mädchen", kam es kalt.
"Ich bin ein Gott und du nur ein Stück Dreck, dass denkt es kann hier die große Klappe riskieren, weil es ein kleiner widerlciher Mörder ist."
Seine Lunge brannte, als wäre er gerannt, jedoch wusste er, dass es der Hass war, der ihn so fühlen lies.
"Wenn du mich umbringen willst, viel Glück! Aber jetzt halte dich von mir fern, oder ich werde dich in diesem Teich ertränken!"
Er drehte ihr den Rücken zu, sah sich einmal um und kämpfte sich dann durch das nächste Dickicht.
Joel musste unbedingt das Haus finden, in dem er damals mit seiner Mutter gewesen war.

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Mo Jul 04, 2011 11:20 pm

Mai bemühte sich wirklich um innere Ruhe, doch die arrogante und selbstverliebte Art dieses Kerls ließen unkontrollierte Wut in ihr hochkochen. Was bildete er sich denn bitte ein?
Sie ein Stück Dreck?
Wie kam er überhaupt auf die Idee dass sie ihn hatte töten wollen? Mai war in Frieden hier her gekommen, wohl gemerkt durch Zufall. Sie hatte keinen Auftrag, man hatte sie hier her geschickt um ihre Ausbildung fort zu führen.
Das Mädchen schüttelte leicht den Kopf und bemühte sich ihre Wut in kühle Gelassenheit umzuwandeln. Langsam gelang ihr dies sogar und sie wagte ein paar Schritte hinter ihm her. Seine Aura hüpfte und pulsierte in einem zornigen, erregten Rot um ihn herum wie ein Strahlenkranz. Tief einatmend begann Mai sich zu konzentrieren und bemühte sich das helle blutige Rot und ein trübes Blau-Grau zu wandeln. Es kostete Kraft, sehr viel Kraft, und sie war sich nicht sicher ob er als Gott, falls er nicht gelogen hatte nicht sofort durchschaute was sie vor hatte.
Ihre Stimme klang eisig und scharf beherrscht als sie doch auf seine Worte antwortete.
"Seltsam, dass das Stück Dreck mehr Ahnung hat als ein Gott... Sonst wüsstest du dass ich nicht hier bin um dich zu töten!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Di Jul 05, 2011 5:04 pm

Es war so als würde in kochendes Wasser Eiswürfel geschüttet werden.
Ihm war ganz komisch zu Mute - irgendetwas stimmte nicht.
Er fuhkte sich so ruhig.
"SCHWEIG!", fauchte er.
"Ich möchte kein Wort mehr von dir hören, du dummes Weib."
Seine Gedanken scheiften nun jedoch von ihr ab und beschäftigten sich mit seiner Flucht.
"Du hast mich gesehen, also solltest du mir mir kommen, wenn du nicht sterben willst. Immerhin bist du gerade zu eine Verräterin geworden."

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Di Jul 05, 2011 6:28 pm

Mai bemerkte zufrieden dass sie gute Arbeit geleistet zu haben schien, trotz des komplizierten Aufwands den es gekostet hatte um das zu bewerkstelligen. Sie zog sich aus seinem Geist zurück, länger zu verweilen hätte nichts gebracht, und betrachtete ihn abschätzend. Wer er wohl war? Ein Gott so wie er behauptete? Und was sollte das Gefasel von wegen sie wäre eine Verräterin? Mai seufzte leise und spürte den kühlen Nachtwind auf ihren nackten Unterarmen. Die feinen Härchen stellten sich auf, doch war es für sie zu warm als dass sie schaudern müsste. Gab es einen Ausweg aus dieser Situation? Sie wollte nicht mit ihm kommen, das Mädchen war doch heute erst angekommen in dieser völlig neuen Welt. Sie war nicht hier um Dariel zu verraten oder ihr Gegenüber umzubringen. Langsam beschlich sie ein äußerst unangenehmes Gefühl; Mai spürte dass sie dabei war in eine Sache hinein zu rutschen, die äußerst brisant und gefährlich zu sein schien. Wenn diese Vermutung stimmte würde sie ihre Ausbildung vergessen können, sie müsste ebenso auf der Flucht sein wie dieser Junge. Sie hasste dieses Gefühl überrumpelt worden zu sein. Die Dinge hatten sich nicht nach Plan entwickelt und niemand hatte Mai vorwarnen können. Oder nach ihrer Meinung gefragt.
"Ich bin keine Verräterin, ich bin Schülerin der ortsansässigen Schule hier und ich denke nicht dass du zu entscheiden hast was ich zu tun oder zu lassen habe! Du tauchst hier auf, bedrohst mich völlig ohne Grund, beleidigst mich immer wieder und verlangst nun dass ich mich quasi freiwillig entführen lasse?! Wie hört sich das in deinen Ohren an, genauso skurril wie in meinen?!"
Mai unterdrückte normalerweise jegliche verräterische Emotion in ihrer Stimme, wenn sie sprach. Doch nun hörte man, von ihr bewusst gewollt, Wut, Verwirrtheit und ihre Überraschung langsam deutlich heraus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Di Jul 05, 2011 9:07 pm

"Ich weiiß ja nicht in was für einer Ponyhof-Welt du liebst, aber wenn du das skurril nennst, scheint es mir so, als wärst für meinen Vater nicht mehr als ein Lockvogel, denn er mehr als nur gehn opfert."
Er ging einfach weiter.
"Dir bleiben drei Mögkichkeiten: 1. Töte mich und sterbe bei dem Versuch. 2. Bleibe hier und werde als Verräterin hingerichtet, bevor du auch nur ein Wort herausbekommst. 3. Komm mit und habe den Hauch einer Chance als meine Sklavin. Überlege dir gut, was du tust, denn in zweien von 3 Fällen wirst du sofort sterben."

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Di Jul 05, 2011 9:15 pm

Gedanklich begann Mai die Puzzlestücke zuordnen, die sich ihr langsam ergaben. Dieser Junge war auf der Flucht, vor was oder wem wusste sie nicht. Allerdings hatte er Dariel eben als seinen Vater bezeichnet, war er dann so etwas wie ein... mächtigerer, höherer Bruder des Ordens?
Mai begann die Sache zu interessieren und was hatte sie schon für eine Wahl? Sie traute einem völlig Fremden, nur weil dieser behauptete dass sie sterben sollte, bliebe sie hier. Egal wie gering die Chance war zu überleben, Mai würde sie nutzen. Jedoch nicht so, wie es ihr Gegenüber eben genannt hatte. Als Sklavin. Das war nun deutlich zu weit unter ihrer Würde. Dann zog sie es doch eher vor aufrecht als kniend zu sterben. Doch, wer wusste schon wie es weiter gehen würde? Mai sicherlich nicht und was hatte sie noch groß zu verlieren?
"Eine Menge..." schoss es ihr durch den Kopf.
"Meine Familie... den Orden... meine Ausbildung... meine Freiheit..."
Sie musste hoch spielen wenn sie hier gewinnen wollte, den was auf dem Spiel stand war für sie nicht gerade wenig.
Obwohl die Entscheidung längst klar war, zierte sich Mai noch ein wenig ehe sie so gut wie lautlos dem Jungen folgte, dessen Namen sie nicht einmal kannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuu&Rees

avatar

Anzahl der Beiträge : 62250
Anmeldedatum : 11.04.10

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Di Jul 05, 2011 9:25 pm

Zufrieden stellte er fest das sie ihm folgte.
Vielleicht war sie ja noch ganz nützlich.

OW: Heruntergekommener Bahnhof

_________________

Und alle Lichter erlöschen
Siehst du diese Dunkelheit?
Sie ist Mein
Nur Mein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mai Ancalime

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Zentraler Park   Di Jul 05, 2011 9:30 pm

Mai schien leicht missmutig und folgte ihm mit einem leisem Seufzen.

OW: Hinterher
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zentraler Park   

Nach oben Nach unten
 
Zentraler Park
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Jurassic Park - die Insel der Saurier
» South Gate Park (Stadtpark)
» Linkin Park
» Jurassic Park IV - Steel Monsters [Achtung Blut]
» Hyde Park

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Summerrain - Fantasy Rpg  :: Stadt in der Nähe der Schule :: Stadt-
Gehe zu: