Summerrain - Fantasy Rpg

Manchmal ist es Zeit zu gehen, alles liegen zulassen und Lebewohl zu sagen. Manchmal fühlen wir es einfach: Wir sterben. Ist es wirklich ein Ende? Nein, denn eine andere Welt geht nun weiter. Bist du bereit den Preis zu zahlen?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wald

Nach unten 
AutorNachricht
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Wald   Sa Aug 14, 2010 1:29 pm

Der eigentliche Wald eben.
Mit Bäumen! xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 1:55 pm

(kommt vom See)

Nami hörte ihm ruhig zu. „Ich… kann eigentlich alles was mit Wasser einfach zu tun hat. Ich kann es auch gefrieren lassen und so. Aber auslernen werde ich bei dieser… Magie wohl nie.“, stellte sie nach kurzem Überlegen fest.
Sie sah ein dann ein wenig skeptisch die Lichtkugel an. „Gut zu wissen, dass sie aus Feuer ist… Feuer ist wohl das einzige, was ich überaus hasse… Aber du kannst sie gerne lassen. Ich denke, ich werde später noch mal raus gehen, wenn wir alle Zuhause waren und dann noch den Regen genießen.“, sagte sie lächelnd.
„Aber irgendwie haben fast alle übernatürlich gute Sinne. Liegt wohl daran, dass was das angeht das Tier in euch durchgeht. Sind wir eigentlich noch auf dem richtigen Weg?...“, fragte sie schließlich als ihr auffiel, dass kein Mensch weit und breit zu sehen war. Und eigentlich müssten sie in Scharren umher laufen um nach Hause zu gelangen…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 2:04 pm

Henry nickte nachdenklich. »Hm, ja, Wasser ist wandel- und unberechenbar. Es ist gut möglich, dass du dein ganzes Leben über das Wasser lernst und dennoch nicht alles weißt.« Er lächelte sie an und ging weiter. Auch der Dämon musterte nun aufmerksam seine Lichtkugel. »Das ist kein Feuer«, widersprach er Nami, »das ist Licht. Wenn du Licht bündelst, kann es sehr heiß werden. Man kann mit einer Lupe zum Beispiel Löcher in Papier brennen.«
Sie gingen noch ein Stück weiter.
»Du scheinst Wasser wirklich zu lieben..., aber wer will es dir schon verübeln?« Wieder lächelte er und ließ dann die Kuppel so weit schrumpfen, dass nur noch eine konkave Linse aus Licht über seinem Kopf schwebte, die den Regen weiterhin verdampfen ließ. Manchmal zischte es leise auf, wenn ein besonders großer Tropfen auf dem Licht landete.
»Tja... es gibt nunmal sehr viele Tierdämonen.... Das schlimme ist, dass einen die Urinstinkte überwältigen können. Likah scheint noch sehr jung zu sein, dass so gering ausgeprägte Gefühle sie schon zum Knurren bringen.«
Henry blieb stehen und sah sich um. Auch er erkannte den Weg langsam nicht mehr wieder und fand es relativ merkwürdig dass keine Schülermaßen die Wege entlangströmten, aufgrund des manigfaltigen Regens.
»Hm... ich weiß nicht...« Er lächelte Nami entschuldigend an. »Deine Schönheit hat mich geblendet und abgelenkt.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 2:18 pm

„Auch wenn es kein Feuer ist, ist es eben einfach heiß! Und ja, ich liebe wirklich Wasser.“, bestätigte sie noch einmal grinsend.
Als er seine Kuppel nun doch zurückzog, blieb sie kurz stehen und ließ sich das Wasser ins Gesicht regnen. Als sie nun doch ziemlich nass war, ging sie wieder weiter.
„Schon schon, Tierdämonen sind sehr oft vertreten. Aber gute Frage… ich weiß gar nicht wie alt Likah ist. Aber anscheinend hat sie sich noch nicht ganz unter Kontrolle… aber lassen wir das Thema – auch wenn ich mich wirklich frage, warum sie mich nicht ausstehen kann.“
Dann blieb auch sie wieder stehen, als er stehen blieb und sich umsah. „Du…bist komisch…“, meinte sie und eine leichte Röte schlich sich auf ihre Wange. Mit Gentleman hatte sie in ihrem Leben noch nicht viel zu tun. Sie waren ziemlich selten vertreten auf der Erde, wie sie fand. Die meisten Männer waren einfach nur schwanzgesteuerte Machos – gegen die sie nicht immer was hatte…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 2:29 pm

Henry dachte kurz nach. »Hm... Du hast Recht. Auch wenn es kein Feuer ist, es kann Wasser verdampfen. Tut mir Leid.« Er schnippte kurz mit einer Hand und schon verschwand die Kuppel, hinterließ nur für einen winzig kleinen Moment einen schillernden Regenbogen. Henry lächelte. »Wasser ist ganz nett, solange es warm und nicht kalt ist.« Der Regen, der gerade vom Himmel fiel, war recht warm, da es ja mitten im Sommer war. »Sommerregen sind herrlich.«
Er strich sich die nassen Haare aus den Augen und schmunzelte.
»Nun ja, Tierdämonen und Alter hin oder her – de fakto sind wir nun einmal in einem Wald, es regnet in Strömen, demnächst wird es gewittern und wir haben uns verlaufen«, zählte er auf und seufzte.
»Ich bin komisch?«, fragte Henry und zeigte ein fragendes Gesicht. Die Röte quittierte er mit einem Lächeln. »Das muss dir doch nicht peinlich sein. Es ist doch nur die Wahrheit. Auf dieser Schule gibt es einige Wesen, die wirklich hübsch sind, nur weil sie zu einer bestimmten Rasse gehören, oder weil sie ihr Aussehen nach Belieben verändern können. Aber du besitzt eine natürliche Schönheit. Das ist einfach Fakt. Und sei froh: denn so einige Geister und Dämonen können nur mit Papiertüten herumlaufen, damit sich die Schüler nicht erschrecken.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 2:41 pm

„Das Verdampfen ist nicht das Problem, solange es nicht zu viel ist. Ich kann mich auch selbst in Dampf auflösen. Aber würde man mich jetzt in …hm… einen Vulkan oder so werfen, das würde ich nicht überleben.“, sagte sie und überspielte die Angst, dass wirklich so etwas passieren könnte, mit einem Lachen – was jedoch nicht leicht zu durchschauen war.
„Es ist mir doch nicht peinlich.“, versuchte sie sich zu rechtfertigen und hustete kurz. Dann wechselte sie das Thema: „Ich weiß, wie wir wieder zurückfinden! Es regnet ja schließlich, ich geh mal eben gucken!...“
Die Blonde stellte sich so hin, dass der Regen direkt auf sie fiel und nicht mehr von irgendwelchen Bäumen abgefangen wurde und schloss ihre Augen. Ein paarmal tief durchatmen und sie spürte nun das, was der Regen spürte. So auch ein großes Gebäude, was wohl die Schule sein musste. Nami klatschte kurz in ihre Hände und deutete dann in eine bestimmte Richtung. „Wir müssen da lang, wenn ich mich nicht ganz irre!“, sagte sie und ging los in der Hoffnung, dass das vorherige Thema nun abgeschlossen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 6:33 pm

»Ach, ist dem so? Sehr interessant. Ist bestimmt auch nützlich – Dampf steigt schließlich auf. Hindernisse können zum Beispiel so überwunden werden, während ich dann einfach nur weiter doof vor ihm stehen würde. Praktisch«, kommentierte Henry und legte den Kopf schräg. »Wieso sollte man dich in einen Vulkan werfen?«
Er grinste ein wenig, als sie sein Kompliment und das folgende überspielen versuchte, erntschloss aber, nicht weiter darauf einzugehen.
»Da bin ich gespannt«, gab er zu und wartete einen Moment. Dann folgte Henry ihr. Was hatte er schon zu verlieren?
»Und du bist dir sicher, dass du das Schulgebäude gesehen hast? Oder was auch immer du gerade getan hast...«

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 6:44 pm

„Hm, ja so ne Fähigkeit ist praktisch und ja, ich bin mir sicher. Ist ein sehr großes Gebäude und dort sind auch viele junge Menschen. Die anderen sind aber auch noch nicht angekommen, sonst hätte ich deren Aura spüren müssen.“, sagte sie nachdenklich und hoffte, dass ihre Freunde doch sicher waren.
Dann machte sie eine kurze Handbewegung und war kurz darauf wieder trocken und das Regenwasser berührte sie auch nicht mehr weiter, sondern kam nicht näher als einen Zentimeter.
„Kommst du?“, fragte sie dann lächelnd und wandte sich zu ihm um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 6:48 pm

Henry nickte Nami skeptisch zu. »Ich kann dir in der hinsicht nur Vertrauen. Ich weiß nicht, wo wir gerade sind, deswegen bin ich auf dich angewiesen.« Dann grinste Henry. »Tja, ich hoffe, du nutzt meine Hilflosigkeit nicht aus, mich irgendwo im Wald zu ermorden und dann zu vergraben.«
Er zuckte mit den Schultern und beobachtete mit regem Interesse, wie Nami plötzlich trocken war.
»Das ist ja Betrug...«, murmelte er und beschrieb denselben Bogen mit der Hand, wie vor ein paar Minuten schon einmal, um die Lichtkuppel wieder zu erschaffen. Jetzt bin ich trotzdem nass..., dachte er weniger begeistert, folgte Nami dann aber. »Ja, ich komme.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 6:53 pm

„Ich morde nicht grundlos, da müsstest du schon etwas ganz dummes anstellen.“, meinte sie grinsend.
Kein Betrug, nur Magie, wie ich es gerne nenne.“, sagte sie amüsiert und hopste dann ein wenig umher. „Wenn du dein… Hitzeschild wegmachst, kann ich dir auch sowas verpassen.“, schlug sie ihm vor, da er anscheinend wenig davon begeistert war noch nass zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 6:59 pm

»Aha... Du hast also schon gemordet? Wieso?«, fragte Henry ausdruckslos und starrte gerade aus, immer dem Weg folgend. »Und was für Dummheiten sollte ich schon anstellen... Ich habe nicht gerade die Intention, meinen Schulplatz durch eine Dummheit zu verlieren. Der Direktor kennt keine Gnade mit Jungen. Nur mit jungen Mädchen.«
Henry seufzte. »Magie... Ja, das ist es wohl.«
Er hob den Blick zum Himmel und entdeckte weiterhin dasselbe Bild, wie vorher: strahlende Dunkelheit. Ein Donnergrollen. Er zuckte zusammen. Hab ich mich erschrocken, verdammt! Und man war das laut!
Er überspielte gerade Geschehenes mit einer Antwort: »Was verpassen? Ein Regenschutz, oder etwas Ähnliches?« Nun ja, ich sollte Vertrauen zeigen... Aber was sagte Vater immer? Wer dem Feind vertraut, gesellt sich zum Unkraut? Er ließ den Lichtschild fallen und bekam nun wieder den Regen ab. Wie ein begossener Pudel und leicht genervt marschierte er weiter. Seine Stiefel gaben schon Schmatzgeräusche von sich, so voller Wasser waren sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 7:11 pm

„Natürlich habe ich schon gemordet… und wieso? Weil sie mich genervt haben.“, meinte sie nur und dachte an ein paar überdimensionale Mücken, die sie neulich auch erst getötet hatte.
„Der Direktor? Ich war noch gar nicht bei dem. Wie ist er denn so?“, wollte sie nun wissen, blieb stehen und hielt auch ihn am Arm fest, damit er stehen blieb. Dann zog sie ihm sozusagen das Wasser mit einer langen Handbewegung ab und kurz darauf war auch er vom weiteren Regen geschützt.
„Was hättest du erwartet, was ich dir sonst verpassen könnte, hn?“, wollte sie dann aber doch wissen und setzte sich wieder in Bewegung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 7:21 pm

»Du meinst aber keine Menschen, oder...?«, hakte Henry zögerlich nach und gab sich Mühe, nicht allzu erleichtert auszusehen. Ein junges Mädchen sollte nicht morden. Mädchen allgemein sollten nicht morden. Aber das waren eh noch verankerte Prinzipien aus seinem Leben, bevor er achtzehn wurde – und das war zugegeben schon sehr viele Jahre her.
»Der Direktor ist ein Mann, der stark auf das Bild, das sich die Bevölkerung von der Schule macht, achtet, viel zu viel Geld für einen Platz verlangt, und, so Leid es mir tut, pädofile Neigungen hat, was junge Mädchen angeht.« Henry räusperte sich, und er hoffte, dass niemand in der Nähe war, der sein Urteil schnurstracks zu dem Rektor trug, der ihn dann suspendierte.
»Du hättest mir eine Kopfnuss verpassen können, zum Beispiel...«, antwortete er nachdenklich, lächelte dann aber. »Vielen Dank.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 7:31 pm

„Hab ich was von Menschen gesagt?“, war ihre einfache Gegenfrage.
Als er von dem Direktor sprach, blickte sie ihn nur leicht unverständlich an und murmelte so in etwas von wegen „Männer sind doch alle gleich.“
„Ich kann dir immer noch ne Kopfnuss verpassen, wenn du denn unbedingt darauf bestehst.“, sagte sie dann mit einem zuckersüßen Lächeln.
„Übrigens, es ist nicht mehr weit. Wir müssten gleich da sein.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 7:37 pm

»Glücklicherweise hast du das nicht«, antwortete er und seufzte innerlich. Gegenfragen sind etwas, was unser Schöpfer niemals hätte ersinnen sollen...
Er hob beide Augenbrauen und zuzüglich noch abwehrend beide Hände. »Was soll das bedeuten? Ich bin nicht so. Und ich hoffe, das weißt du.« Ich habe über die Jahre gelernt, mich zu beherrschen... Nicht, dass ich nicht meine stürmische Phase der Jugend hatte...
Henry zuckte mit den Schultern. »Sollte es die einzige Möglichkeit sein, dich glücklich zu machen, so gib mir eine Kopfnuss und sei fröhlich und fertil.«
Er lächelte süffisant und wandte sich dann wieder dem Weg zu.
»Freut mich, endlich wieder in den heiligen Hallen...«, Henry seufzte, »...nicht, dass ich mich freuen würde, meine neue Kumpanin verlassen zu müssen.«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami Hanimaji

avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.07.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 7:52 pm

„Ja, du bist nicht so, vielleicht bist du ja gar keiner.“, meinte sie und lachte dabei los. „Du hast mich zum Lachen gebracht, ich werde dich jetzt nicht schlagen.“, sagte sie und musste immer noch leicht lachen. Dann deutete sie auch schon nach vorne. Der regenüberströmte Garten der Schule erstreckte sich nun vor ihnen.
„Ach, wir werden uns bestimmt noch mal wieder sehen, keine Sorge. Welche Zimmernummer hast du denn?“

OW: Garten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Henry

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 08.08.10

BeitragThema: Re: Wald   Sa Aug 14, 2010 7:59 pm

»Ich... bin wirklich ein Kerl... Henriette als Name würde mich umbringen...«, seufzte Henry verzweifelt und war viel zu gekränkt von der Aussage, um mitzulachen. Der Garten türmte sich vor ihnen auf, und vor allem der wunderbare Springbrunnen war ein Blickfang, den er schon nach kurzer Zeit sogar durch den Regenschleier hindurch sehen konnte.
»Zimmernummer? 314. Die ersten drei Zahlen von Pi.« [ hahaha xD ]

OW: Garten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wald   

Nach oben Nach unten
 
Wald
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald
» Wald & Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Summerrain - Fantasy Rpg  :: Rain School :: Wald hinter der Schule-
Gehe zu: